Reisen & Ausflüge
Schreibe einen Kommentar

Camping mit Kindern in Dänemark: Familienurlaub an der Nord- und Ostsee

Camping Dänemark
Werbung

Unser nördlicher Nachbar ist für Kinder ein Paradies. Neben Ferienhausurlaub weist das Land auch wunderschön gelegene Campingplätze auf, die sich meist in der Nähe der Strände der Nord- und Ostsee befinden.

WERBUNG

Die Vielzahl der Aktivitäten in Form von Radfahren, Wandern und Badespaß, die kinderfreundliche Ausstattung der Campingplätze mit Planschbecken, Spielplätzen und Animation sowie die herrliche Naturlandschaft sprechen für einen Familienurlaub in Dänemark. Vor allem Blåvand, Henne Strand, Vejers Strand und Hvide Sande gelten als ausgezeichnete Reiseziele im Norden.

Camping mit Kind muss gut geplant sein

WERBUNG

Camping als naturnaher Urlaub erlebt in den vergangenen Jahren eine kleine Renaissance. Großen Anteil daran haben sicherlich Wohnmobile und Wohnwagen, die als kompakte Familienfahrzeuge erschwinglicher und in ihrer Ausstattung kindgerechter geworden sind.

Aber auch die Zahl der Camper, die mit dem Zelt unterwegs sind, erlebt einen Aufschwung. Letztere stehen vor der großen Herausforderung den Campingurlaub mit dem Nachwuchs umfangreicher planen zu müssen. Die Wahl des richtigen Zeltes kann sich entscheidend auf die Schlafqualität und den Spaß an regnerischen Tagen auswirken. Die beliebten Tunnelzelte bieten ausreichend Platz und punkten durch ihr geringes Gewicht. Kuppelzelte hingegen überzeugen durch ihre hohe Standfestigkeit, allerdings fällt der Innenraum geringer aus.

Die Packliste umfasst wichtige Punkte, die keinesfalls außer Acht gelassen werden sollten. Für Zelturlauber besitzen die richtige Isomatte und der warme, aber bequeme Schlafsack einen hohen Stellenwert. Spezielle Kinderschlafsäcke sind nicht zwingend notwendig, schließlich bieten auch die klassischen Ausführungen ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit im Schlaf.

Die Kleidung muss unter dem Motto „wind- und wasserfest“ zusammengestellt werden, gerade bei einer Reise nach Dänemark. Regen- oder Matschkleidung gehören somit auf jeden Fall ins Gepäck, ergänzt durch Fleece-Kleidung, die hervorragend wärmt und angenehm zu tragen ist. Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnencreme sind für Strandliebhaber erforderlich, um die empfindliche Kinderhaut ausreichend zu schützen.

Geschirr und Besteck aus passenden Materialien, Toilettenpapier, eine Kühlbox, eine Wäscheleine und das optimale Campingset mit Tisch und Stühlen sind wertvolle Helfer im Alltag eines Campingurlaubs.

Dänemark mit Kindern entdecken

Ein Urlaub mit Kindern soll die perfekte Mischung aus erholsamer Zeit mit der Familie und aktiver Beschäftigung des Nachwuchses sein.

Dänemark erweist sich in dieser Hinsicht als perfektes Reiseziel: Dank der Strände an der Nord- und Ostsee kann dieses Vorhaben optimal realisiert werden. Badespaß in den Wellen, Sandburgen bauen, Wattwanderungen bei Ebbe, Reiten am Sandstrand, Segeln oder Angeln – Langeweile dürfte auf keinen Fall aufkommen, wenn der Weg ins Nachbarland führt.

Der Nationalpark Wattenmeer „Vadehavet“, die Inseln Rømø und Fanø, Jütland, Lolland und Fünen sind empfehlenswerte Regionen für einen Aufenthalt mit Kind.

Ist das kulturelle Interesse bei allen vorhanden, wartet mit Kopenhagen eine aufregende Metropole mit spannenden Museen und Sehenswürdigkeiten. Esbjerg, Ringkøbing, Aarhus und Klitmöller sind etwas beschaulicher, aber nicht minder attraktiv.

Liebhaber von Märchen sollten Odense ansteuern. Hier werden auf der Hans-Christian-Andersen-Parade die Figuren seiner Erzählungen zum Leben erweckt.

WERBUNG

Campingurlaub mit Kindern in Dänemark

Dänemark ist reich an Campingplätzen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die meisten von ihnen haben sich dem Erhalt der Natur verschrieben und sind idyllisch eingebettet in die umliegende Landschaft. Manchmal kann das Wohnmobil versteckt hinter Dünen strandnah geparkt oder das Zelt mit dem Rauschen der Wellen im Ohr aufgebaut werden.

In der Ausstattung können die Anlagen selbstverständlich variieren. Das Spektrum reicht dabei vom eher einfachen Naturcamping mit kleinen sanitären Einrichtungen über gut ausgebaute Campingplätze bis hin zu sehr modernen Campinganlagen mit Animation, umfassendem Service und bester Unterhaltung.

Hier müssen die Camper entscheiden, welche Aspekte für einen erholsamen Campingurlaub mit Kindern in Dänemark entscheidend sind. Die folgende Auswahl an Campingplätzen mit dem Fokus auf den Nachwuchs zeigt, wie facettenreich das Camping n Dänemark sein kann.

Henne Strand Camping

Das Henne Strand Camping bei Varde ist eine sehr moderne Campinganlage mit hervorragenden sanitären Einrichtungen, der eigens einen Bereich für Kinder bereithält. Der Strand und das Meer sind wenige Gehminuten entfernt und versprechen sehr abwechslungsreiche Tage auf dem Platz.

An regnerischen Tagen können die Kids das Hallenbad in Anspruch nehmen, während sich die Eltern bei Wellness und in der Sauna verwöhnen lassen.

Das Angebot für Kinder unter zwölf Jahren ist äußerst vielseitig mit einem großzügig angelegten Kinderspielplatz, einem Indoor-Spielplatz und Animation für den Nachwuchs. Eine Bungee-Trampolinanlage am Platz, ein Gymnastikstudio und Minigolf erhöhen das Freizeitangebot um weitere interessante Komponenten.

Für alle Camper, die ohne eigenes Fahrzeug oder Zelt verreisen, stehen Mietunterkünfte in Form von klassischen Bungalows oder Schlaffässern zur Verfügung.

Der ADAC mit seinen Inspektoren vergibt für das Henne Strand Camping ebenso 4,5 von 5 Punkten wie die Gäste selbst bei ihren Bewertungen auf Pincamp.

Link zum Campingplatz: https://www.hennestrandcamping.de/home/

WERBUNG

Krik Vig Camping

Das Krik Vig Camping bei Vestervig ist idyllisch an einem kleinen Flusslauf und rund einen Kilometer von Strand entfernt gelegen. Die sehr gepflegte Anlage in der Nachbarschaft des Wattenmeeres ist hinsichtlich der natürlichen Umgebung ein kleines Paradies. Ausflüge mit dem Fahrrad oder Strandspaziergänge sind den Gästen wärmstens ans Herz gelegt.

Kinder können bei einen Aufenthalt im Camping Krik Vig Reitkurse in Anspruch nehmen, sich mit den Eltern ein Boot leihen, die Angelrute auswerfen, sich im Minigolf versuchen oder sich dem Spaß auf dem Spielplatz hingeben. Die Animation auf dem Campingplatz sorgt zusätzlich für kurzweilige Stunden.

Ein kleiner Lebensmittelladen, ein Imbiss und ein Restaurant in der Nähe sichern die kulinarische Versorgung für die Familien.

Der ADAC vergibt für das Camping Krik Vig drei Sterne, während Besucher die Anlage mit 4,5 von 5 Sternen bewerten.

Link zum Campingplatz: http://www.krikvigcamping.dk/

Nymindegab Familie Camping

Das Nymindegab Familie Camping am Nordsee-Küstenradweg ist umrahmt von Hagebuttenhecken, niedrigem Nadelgehölz und einer hügeligen Heidelandschaft. Diese Natürlichkeit konnte sich der Campingplatz bei den Stellplätzen für Wohnmobile und Zelte bewahren.

Um das Unterhaltungsangebot und die eigene Attraktivität zu erhöhen, wurden eine aufregende Badelandschaft und ein Hallenbad geschaffen. Auch der große Kinderspielplatz mit Klettergerüsten und Hüpfanlage, der Minigolf-Parcours und die Animation dürften hohen Anklang beim Nachwuchs finden. Das Tiergehege mit Ziegen und der Kettcar-Verleih erhöhen den Spaßfaktor für diese Campinganlage um ein Vielfaches, die sich eigens Familien verschrieben hat.

Der Strand ist außerdem nur ein paar Minuten entfernt, so dass auf Strandabenteuer nicht verzichtet werden muss.

Mit drei Sternen vom ADAC scheint das Familie Camping Nymindegab angesichts der Vielfalt sehr niedrig bewertet zu sein. Die Gäste sehen einen Aufenthalt deutlich positiver und vergeben 4,5 Sterne bei den Bewertungen auf Pincamp.

Link zum Campingplatz: http://nymindegabcamping.dk/

Auf nach Dänemark!

Die vorgestellten Campingplätze in Dänemark zeigen auf, wie vielseitig der Urlaub im Nachbarland gestaltet werden kann. Unterhaltsam, mit sehr viel Spaß und einem umfassenden Service, garantieren die Anlagen erholsame Tage in Meeresnähe.

Camping Dänemark

Pin it!

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.