Geld & Gesetze, Gesundheit & Entwicklung
Schreibe einen Kommentar

Kinderkrankenversicherung – Spezialvermittler nutzen lohnt sich

Kinderkrankenversicherung

Nicht nur Erwachsene müssen in Deutschland krankenversichert sein, sondern Kinder benötigen ebenfalls eine Krankenversicherung.

Während der Nachwuchs einerseits oftmals im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung über die Familienversicherung versichert ist, müssen Eltern selbst für einen Versicherungsschutz der Kinder sorgen, falls sie sich für eine private Krankenversicherung entscheiden bzw. dort versichert sind.

Aufgrund der zahlreichen Angebote und teilweise komplizierten Regelungen ist es oft sinnvoll, einen Spezialvermittler für Kinderkrankenversicherungen zu beauftragen.

Kindertarife miteinander vergleichen lohnt sich

Zwar ist es in Deutschland so geregelt, dass die gesetzliche Krankenkasse, bei der auch die Eltern versichert sind, automatisch die Kinder zu den gewöhnlichen Konditionen ebenfalls versichern muss. Das ist allerdings auch bereits der einzige Vorteil, den Eltern in Anspruch nehmen können.

Deutlich sinnvoller ist es, die am Markt angebotenen Kindertarife im Bereich der privaten Krankenversicherung miteinander zu vergleichen. Dabei geht es nicht nur um den günstigsten Tarif, sondern Sie sollten ebenfalls auf die Leistungen und somit auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis achten.

Dies gilt selbstverständlich auch für Kinder von Beamten, die bekanntlich große Teile ihrer Gesundheitskosten über die Beihilfe erstattet bekommen. Für die restlichen Kosten, die durch die Beihilfe nicht abgedeckt sind, sollte eine private Krankenversicherung abgeschlossen werden.

Unterschiedliche Beihilfevorschriften der Bundesländer

Grundsätzlich gibt es bei den 17 Dienstherren der Beamten, also bei den 16 Bundesländern sowie dem Bund, jeweils eigene Beihilfevorschriften. In 15 dieser 17 Bundesländer inklusive Bund beträgt der Beihilfesatz für Kinder 80 Prozent. Dies bedeutet, dass lediglich 20 Prozent der Gesundheitskosten über eine Kinderkrankenversicherung abgedeckt werden müssen. Daraus ergibt sich ein Beitrag, der oftmals zwischen lediglich 30 bis 40 Euro monatlich beträgt.

Insbesondere aufgrund des schlechten Preis-Leistungs-Verhältnisses ist die Familienversicherung im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung wenig empfehlenswert. Dies gilt selbst unter der Voraussetzung, dass Sie die entstehenden Lücken mit einer Krankenzusatzversicherung abdecken wollen, denn dann kommen Sie auf den gleichen Preis, jedoch bei einem niedrigen Leistungsniveau.

Details zur Beihilfe für Kinder in Hessen: In Hessen ist der Beihilfesatz übrigens deutlich geringer, denn er beträgt für das erste Kind lediglich 55 Prozent. Zudem gibt es gar keine Beihilfe, falls das Kind im Rahmen der Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sein könnte. Daher ist die ergänzende Kinderkrankenversicherung in diesem Bundesland besonders wichtig, weil fast die Hälfte der Gesundheitskosten über die Krankenversicherung abgedeckt werden müssten. Daher ist der Tarifvergleich dort besonders wichtig.

Kinder über die Beihilfe versichern oftmals sinnvoll

In den meisten Fällen ist es sinnvoll, das Kind von Beamten über die Beihilfe zu versichern. Dies gilt übrigens auch unter der Voraussetzung, dass beim nicht verbeamteten Elternteil eine Familienversicherung möglich wäre. Allerdings sind oftmals weniger als 40 Euro für die private Kinderkrankenversicherung sehr attraktiv, zumal das Leistungsniveau hoch ist.

Beratung durch Experten ist empfehlenswert

Wie man an den vorherigen Ausführungen bereits erkennen kann, ist es nicht einfach, die ideale Kinderkrankenversicherung bzw. den optimal passenden Tarif zu finden. Daher ist es empfehlenswert, eine kostenfreie und unverbindliche Beratung eines Experten für Kinderkrankenversicherungen in Anspruch zu nehmen. Ferner profitieren Eltern von einem attraktiven Kickback, den Sie nach Abschluss einer Kinderkrankenversicherung erhalten.

Der unabhängige und ungebundene Spezialvermittler für Kinderkrankenversicherungen findet den für Sie besten Tarif, der sich durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen kann. So wissen Sie Ihre Kinder in Gesundheitsfragen nicht nur bestens versichert, sondern profitieren zusätzlich von günstigen Beiträgen.

Kinderkrankenversicherung

Pin it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.