Basteln & DIY, Freizeit & Familienleben
Kommentare 1

Malen nach Zahlen!

Malen nach Zahlen
Werbung

Wenn es heutzutage um Selbstfürsorge geht, müssen deine Bemühungen, zur Ruhe zu kommen, nicht immer ehrgeizig sein.

WERBUNG

Du solltest meditieren, eine Leseliste in Angriff nehmen oder ein anspruchsvolles Heimwerkerprojekt abschließen, wenn Dir diese Dinge Spaß bereiten. Perfekte Selbstfürsorge-Aktivitäten können aber auch so einfach sein wie das Spielen mit Straßenkreide, das Ausmalen mit Buntstiften oder das Lösen eines Puzzles.

Im Geiste der Rückbesinnung auf geliebte Kindheitsaktivitäten als Mittel zum Stressabbau im Erwachsenenalter haben wir einen Vorschlag für dein neues Hobby zur Selbstfürsorge: Malen nach Zahlen. Wenn du dich das nächste Mal entspannen willst, probiere es einfach aus.

Malen nach Zahlen – was ist das?

WERBUNG

Einige von euch erinnern sich vielleicht noch an das Malen nach Zahlen, als ihr jünger wart, aber für diejenigen, die es noch nie ausprobiert haben oder die einfach vergessen haben, wie es ist, sich in die banale Aufgabe zu vertiefen, kleine nummerierte Flächen mit bunter Farbe auszufüllen, wollen wir es noch einmal betrachten.

Ein Malen-nach-Zahlen-Kit enthält ein Stück Papier oder eine Leinwand mit einem nummerierten, skizzierten Motiv. Außerdem erhältst du kleine Behälter mit verschiedenfarbigen Farben und eine Reihe von Pinseln in verschiedenen Größen.

In der Anleitung, die jedem DIY-Bausatz beiliegt, wird das Malen nach Zahlen aufgeschlüsselt, aber im Grunde ist Ihre Aufgabe ganz einfach: Du füllst die weißen Flächen auf der Seite mit Farbe aus.

Beim Malen nach Zahlen Wunschmotiv, kannst du ein Foto von dir oder deiner Familie, deinem Hund nachmalen. Du kannst genau bestimmen, welche Farbe wohin gehört, indem du die Zahlen auf der Oberseite jedes Farbbehälters mit den entsprechenden Zahlen auf dem Papier vergleichst.

Je nach Schwierigkeitsgrad deines Malen nach Zahlen-Projekts wirst du vielleicht aufgefordert, einige Farben zu mischen, um neue Farben zu erhalten, oder gelegentlich einige Pinsel auszuwaschen, aber ansonsten ist die Tätigkeit meist einfach und trivial.

Malen nach Zahlen zum Entspannen

Für einige Minuten oder Stunden kannst du deinem Gehirn eine Pause von den Sorgen der Welt gönnen und dich damit trösten, dass du nur daran denkst, welche Farbe wohin gehört. Du kannst deine Augen darauf trainieren, die Leinwand vor dir nach Zahlen wie „5“ oder „29“ abzusuchen, und dir selbst ein kleines Erfolgserlebnis gönnen, wenn sich die einst triste Seite vor dir in ein auffälliges Meisterwerk verwandelt.

Hört sich das nicht schön an? Und eines der besten Dinge an Malen-nach-Zahlen ist, dass sie sogar den am wenigsten künstlerischen Menschen helfen, professionell aussehende Bilder zu erstellen.

Malen nach Zahlen

Pin it!

Foto: Adobe Stock
WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.