Reisen & Ausflüge
Schreibe einen Kommentar

reposée – für das zweite Zuhause auf Zeit

reposée
Werbung

Wie wäre es, ein Ferienhaus für ein, zwei oder ganz viele Monate nutzen zu können, ohne es kaufen zu müssen? Wie wäre es, das eigene Wochenendhaus für einen längeren Zeitraum zu vermieten, wenn du es nicht selbst nutzen kannst oder möchtest? Und wie wäre es, dein Ferienhaus am Meer für eine Weile gegen eine Hütte in den Bergen zu tauschen?

Wir finden, das klingt alles sehr spannend. Und es gibt jetzt sogar ein Portal, das all diese Varianten ermöglicht: reposée. Wie das genau funktioniert, erklären wir in diesem Beitrag.

Ferienhausbesitzer auf Zeit

Brauchen wir eine Sitzerhöhung? Sind die Steckdosen kindersicher? Wie sieht es mit Bettwäsche und Handtüchern aus? Viele Familien lieben den Aufenthalt in einem Ferien– oder Wochenendhaus, sind aber genervt, weil sie all diese Fragen jedes Mal neu klären müssen, wenn sie sich für ein paar Tage ein zweites Zuhause suchen.

Auf der anderen Seite sind da die Menschen, deren Ferienhaus einstaubt, weil es schon seit Monaten leer steht. Oder aber die, die ihr Haus zwar sehr mögen, aber gern auch mal wieder an einen anderen Ort fahren möchten.

reposée - Auswahl

reposée – Auswahl

An all diese Menschen richtet sich reposée. Eine Art Sharing-Plattform für private Ferienimmobilien. Der Dienst bringt die folgenden Personengruppen zusammen:

  • Ferienhausbesitzer und Ferienhausmieter, die für 1 bis 12 Monate eine Immobilie nutzen möchten.
  • Ferienhausbesitzer, die an einem befristeten Tausch mit anderen Ferienhausbesitzern interessiert sind.

reposée – so funktioniert’s!

Du gehörst zu einer der oben beschriebenen Personengruppen? Dann eröffnest du ein Konto bei reposée und los geht’s. Der Startzugang, bei dem man sich einen ersten Überblick verschaffen kann, ist kostenlos. Erst, wenn du Kontakt zu einem Vermieter, Mieter oder Tauschpartner aufnehmen möchtest, wird die Mitgliedschaft kostenpflichtig und läuft entweder über 12 oder 24 Monate.

Bei der Suche nach deiner Wunschimmobilie kannst du die Entfernung zu deinem Wohnort angeben, die maximale Miete pro Monat, die Anzahl der Betten und natürlich auch Angaben zu Haustieren, ob du ein Raucher- oder Nichtraucherhaus suchst und wie es mit der Kinderfreundlichkeit aussieht.

reposée - Suchfilter

reposée – Suchfilter

Das Angebot reicht vom Appartement an der Ostsee bis zum historischen Landsitz in den österreichischen Bergen oder einer Stadtwohnung für die regelmäßige Nutzung am Wochenende. Da das Portal noch recht jung ist, wächst die Zahl der Häuser und Wohnungen natürlich noch stetig.

reposée - Anzeige

reposée – Anzeige

Noch Fragen?

reposée

Pin it!

Wir finden den Service von reposée klasse, gerade für Familien mit Kindern, die sich nicht für jede Auszeit eine neue Unterkunft suchen möchten.

Superpraktisch ist auch, dass bei jeder Buchung über reposée eine Haftpflicht-Versicherung und eine Mietsachen-Haftpflicht-Versicherung eingeschlossen sind. So ist der Umgang mit evtl. Schäden direkt geklärt und es kommt an diesem Punkt nicht zu unnötigen Streitereien.

Du hast noch Fragen? Dann schau doch einfach mal auf der Seite vorbei und informiere dich selbst. Natürlich gibt es auch bei reposée die Möglichkeit, Fragen zu allem zu stellen, was dich zum Thema noch interessiert. Außerdem hat das Portal auch einen zugehörigen Blog mit vielen Infos rund um Haustausch und Langzeitvermietung.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Fotos: reposée

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.