Familie & Urlaub, Familienleben
Kommentare 1

Verkleiden geht immer – Tolle Ideen für Mottopartys

Mottoparty

Ginge es nach vielen Kindern, wäre das ganze Jahr Karneval. Denn: Verkleiden geht immer!

Deshalb gibt es in den meisten Kinderzimmern auch gut-sortierte Verkleidungskisten und wenn Besuch kommt, hört man oft kichernde Kids, die sich in die fantasievollsten Gewänder schmeißen, um das Ergebnis dann stolz zu präsentieren oder eine spontane Theater-Aufführung zu inszenieren.

Wie wäre es also, den nächsten Kindergeburtstag als Mottoparty auszurichten? Wir hätten da ein paar coole Ideen.

Märchenhafte Feste

Prinzessinnen, Ritter, Zwerge, Könige, Tiere aus der Fabelwelt oder Gewänder aus 1001 Nacht – Märchen bieten unglaublich viele Möglichkeiten für fantasievolle Verkleidungen. Und das Buffet können Sie direkt passend dazu gestalten. Zum Beispiel mit einer Drachen- oder Schneewittchen-Torte, zauberhaftem Wackelpudding oder Tomaten-Fliegenpilzen. Eine tolle Variante der Märchen-Party ist ein Hexen- und Zaubererfest im Stile von Harry Potter.

Viele tolle Ideen für Märchenpartys gibt es übrigens auch bei Pinterest:

Ferne Galaxien

Star Wars ist und bleibt der Renner bei Kindern aller Altersklassen. Dementsprechend stehen natürlich auch Mottopartys aus fernen Galaxien ganz hoch im Kurs. Die passenden Kostüme dazu kann man mit etwas Fantasie selbst basteln.

Wobei hier viele Kids zum Beispiel auf die perfekten Darth Vader-Kostüme schwören, die es so komplett zu kaufen gibt. Richtig tolle Ideen für eine Star-Wars-Party gibt es auf dem Blog meinesvenja.de.

Sportlich, sportlich

Viele junge Menschen gehen ja mit großer Begeisterung einem sportlichen Hobby nach. Fußball, Reiten, Tanzen oder auch Exotischeres. Fußball-Partys sind eine sehr dankbare Sache, im Sommer kann man draußen ein wunderbares Garten-Turnier planen, im Winter hilft entweder ein Tischkicker oder der Besuch in einer Soccer-Halle. Letzteres hat den Vorteil, dass das heimische Wohnzimmer unversehrt bleibt.

WERBUNG

Eine richtig schicke Fußball-Torte rundet das Fest perfekt ab, entweder in Form eines Spielfeldes oder eben als halber Ball. Größter Vorteil: Die „Verkleidung“ haben die Gäste erfahrungsgemäß schon im Schrank 😉

Let’s Dance

Geht es dem Teenager-Alter entgegen, nähern sich die Partys dem, was Erwachsene auch ganz gern mögen: Musik, tanzen, vielleicht auch eine kleine Karaoke-Einlage. Für Partys im Disco-Stil reicht es manchmal schon, den Kleiderschrank der Eltern zu plündern. Aber auch hier gibt es jede Menge stylische Outfits, die kluge Shops bereits fertig zusammengestellt anbieten.

Geht die Party zum Beispiel in Richtung 70er Jahre-Look, dürfen Schlaghosen, Glitzerhemden und aufwändige Frisuren, bzw. Perücken nicht fehlen 😉

Gemeinsam Ideen sammeln!

Sie haben keine Ahnung, welches Motto ihren Kindern gefallen könnte. Die einfachste Möglichkeit, hier das richtige Thema zu finden, ist natürlich das Gespräch mit den Kids selbst. Gemeinsam Ideen zu sammeln bringt Spaß und die besten Ergebnisse.

Außerdem haben wir hier noch ein paar Links für Sie gesammelt, die eine ganze Reihe von Anregungen liefern:

Foto: gryzoon / pixabay.com

1 Kommentare

  1. Pingback: Verkleiden geht immer – Tolle Ideen für Mottopartys | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.