Freizeit & Familienleben
Schreibe einen Kommentar

Gute Idee: Betten mit Stauraum für das Kinderzimmer

Betten mit Stauraum
Werbung

Stauraum ist immer begehrt – natürlich auch im Kinderzimmer. Neben Schränken, Regalen, Truhen und Kommoden wird aber eine Variante des Stauraums eher selten bedacht, obwohl diese recht praktisch ist und in der Regel jedes Zimmer dafür die Möglichkeit bietet: ein Bett mit Stauraum.

Den Stauraum unter dem Bett kann man natürlich bei (fast) jedem Bett nutzen, indem man einfach Boxen – am besten auf Rollen – in passender Höhe nimmt und in diesen Dinge verstaut, die man eher selten braucht, wie saisonale Kleidung, Bettwäsche etc.

Ein Bett, das direkt mit Stauraummöglichkeiten ausgestattet ist, bietet allerdings oft mehr Stauraum und es sieht optisch ansprechender und ordentlicher aus als einfache Boxen unter dem Bett.

Betten mit Stauraum für jedes Kinderschlafzimmer

Wie bei den meisten Möbeln besteht auch bei Stauraumbetten die Wahl zwischen unterschiedlichen Ausführungen. Welche die passende ist, hängt von Raumgröße, weiterer Einrichtung und natürlich dem Geschmack des oder der Kinder ab.

Stauraumbett mit Schubladen und Fächern

Eine klassische Stauraumvariante, die meist bei Betten aus Holz anzutreffen ist, sind Schubladen. Entweder eine große Schublade oder mehrere kleinere nebeneinander kommen dann bei einem Kinder- oder Jugendbett zum Einsatz.

Manche Modelle verfügen nicht nur über Schubladen, sondern auch über offene oder durch Türen geschlossene Fächer. Diese praktischen Stauraummöglichkeiten befinden sich je nach Modell entweder nur an der Bettseite oder an der Bettseite und am Fußende. Kommen vor allem große Schubladen zum Einsatz, so sollte man bedenken, dass ausreichend freier Platz vor dem Bett zur Verfügung steht, um die Schubladen bequem rausziehen zu können.

Kinderbett

Foto: Nicole Stroschein

Oft haben solche Betten außerdem ein Kopfteil mit Fächern, wo man weitere Dinge verstauen kann. Dadurch wird das Bett zwar etwas länger, erhält aber noch weiteren praktischen Stauraum.

Bett mit hochklappbarer Liegefläche

eBay - Sofa-Bett

eBay – Sofa-Bett

Die andere klassische Stauraumvariante bei Betten sind Bettkästen, die sich durch das Hochklappen der Liegefläche öffnen lassen. In dem Fall befindet sich innen meist ein großes Fach, das sich optimal dafür eignet Bettdecken und Kissen unterzubringen, die man nicht so häufig nutzt. Aber auch andere Sachen lassen sich hier natürlich gut verstauen. Hochklappen lässt sich die Liegefläche entweder quer von der Seite aus oder längs vom Fußende aus.

Betten mit hochklappbarer Liegefläche gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Bei modernen Boxspringbetten mit Bettkasten kommen beispielsweise Gasdruckfedern zum Einsatz, damit sich das Bett trotz gefederter Unterbox und Matratze hochklappen lässt. Aber auch klassische Kinderbetten aus Holz sind mit hochklappbarer Liegefläche erhältlich.

Im Vergleich zu einem Bett mit Schubladen ist es bei einem Bett mit hochklappbarer Liegefläche unwichtig, ob um das Bett herum ausreichend Platz ist, da das Bett nach oben hochgeklappt wird. Somit bietet sich diese Varianten vor allem für kleinere Kinderzimmer an.

Hochbett mit Schrank – das besondere Stauraumbett

Eine besonders platzsparende Variante des Stauraumbetts, die garantiert vielen Kindern gefallen wird, sind Hochbetten. In diesem Fall sind unter dem Bett ein Schrank und/oder Kommoden bzw. ein Schreibtisch integriert. Auf diese Weise kann man klassische Stauraummöbel mit einem Bett kombinieren und beides benötigt weniger Platz im Zimmer.

So wohnen wir! S.79

Hochbett mit Spielhöhle im Kinderzimmer von Familie Carlsson in Malmö (© Styling: Helen Sturesson / Fotos: Bodil Johansson)

Diese Variante ist vor allem für Zimmer, die sich mehrere Kinder teilen müssen, zu empfehlen. Aber auch für Jugendzimmer ist es die richtige Wahl, wenn weitere Möbel, wie z. B. eine Couch, im Zimmer Platz finden sollen, das Zimmer insgesamt aber nicht große genug dafür ist.

Betten mit Stauraum

Pin it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.