Schule & Ausbildung
Kommentare 1

Online-Nachhilfe von heytimi: Das sind die Vorteile!

Online-Nachhilfe
Werbung

Online-Nachhilfe bietet Schülern die Möglichkeit, verpasste Lerninhalte aufzuholen oder Defizite auszugleichen. Das Resultat: Bessere Noten und mehr Spaß am Lernen. Das Besondere an der Online-Nachhilfe ist, dass sie ortsunabhängig ist und sich dem individuellen Lerntempo anpasst. Allerdings bietet sie noch weitere Vorteile, die sich in der Online-Nachhilfe kostenlos testen lassen.

WERBUNG

Damit stellt das Lernen im Internet eine wertvolle Ergänzung zum Präsenzunterricht dar. Schüler, die dabei auf heytimi setzen, profitieren nicht nur von den kostengünstigen Angeboten, sondern von der intuitiven Plattform selbst.

Die folgenden 8 Vorteile zeigen, was die Online-Nachhilfe zu einem wichtigen Begleiter durch die Schulzeit macht.

1. Mehr Flexibilität durch orts- und zeitunabhängiges Lernen

WERBUNG

Mit Online-Nachhilfe wird Bildung jederzeit und an jedem Ort zugänglich. Egal ob es darum geht, im Zug Vokabeln zu lernen oder am Abend Lernvideos zum Satz des Pythagoras anzusehen.

Während Nachhilfe vor Ort zu einer festen Zeit stattfindet, stellen Online-Portale eine ausgezeichnete Alternative für Frühaufsteher und Nachteulen dar. Denn der Zugang ist rund um die Uhr für jeden Lerninhalt verfügbar.

Zusätzlich entfällt der Weg zum Lerninstitut. Stattdessen lässt sich die Zeit gewinnbringend für die individuellen Angebote nutzen. Dabei ist die Online-Nachhilfe ebenso persönlich, als wäre der Nachhilfelehrer im selben Raum.

2. Lernen auf allen Endgeräten

Smartphone, Tablet oder lieber Laptop? Bei der Online-Nachhilfe haben die Schüler die freie Wahl. Die Nachhilfe-Plattformen funktionieren auf jedem Endgerät.

Das macht sie überaus flexibel und ortsunabhängig. Das einzig notwendige ist eine stabile und sichere Verbindung zum Internet.

WERBUNG

3. Die verschiedenen Lerntypen werden berücksichtigt

Nicht jeder Schüler lernt gleich.

  • Ist das Kind ein auditiver Lerntyp? Dann lernt es über das Sprechen und Hören von Lerninhalten besser als durch das reine Lesen.
  • Visuelle Menschen hingegen benötigen optische Reize, um Inhalte zu verinnerlichen.
  • Praktiker wiederum profitieren von einem haptischen Lernstil und davon, den Lernstoff aktiv durchzuführen.
  • Der kommunikative Lerntyp bevorzugt den Gedankenaustausch mit anderen Schülern.

Die Online-Nachhilfe berücksichtigt diese unterschiedlichen Lerntypen und bietet jedem das passende Programm.

4. Das Lerntempo individuell gestalten

Wie schnell ein Schüler die einzelnen Themen verinnerlicht, ist individuell. Deshalb bietet die Online-Nachhilfe klare Vorteile. Hier wiederholen die Kinder die Inhalte so oft, bis sie sich sicher fühlen. Ist das der Fall, vertiefen sie das Gelernte nach Bedarf.

WERBUNG

5. Online-Nachhilfe überzeugt durch ihr finanzielles Sparpotenzial

Online-Nachhilfe spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Die Anfahrt mit dem Auto oder Bus entfällt. Das entlastet Eltern und Kinder gleichermaßen.

Daneben entfällt das Tragen schwerer Mappen, da die Online-Nachhilfe auf den Einsatz von Papier verzichtet. Stattdessen ist der Lernstoff digital aufbereitet, lässt sich leicht transportieren und schont die Umwelt.

6. Mehr Spaß am Lernen

Der Spaß am Lernen ist ein zentraler Punkt für Kinder und Jugendliche gleichermaßen. Solange sie sich für die Inhalte begeistern, fällt ihnen das Lernen leichter.

Grundsätzlich wirken digitale Lernplattformen anziehender auf Schüler als der klassische Frontalunterricht. Interaktive Übungen tragen mit bewegten Bildern dazu bei und fördern die Motivation und den Lernspaß.

7. Medienkompetenz wird immer wichtiger

Digitale Inhalte und die Online-Welt nehmen in der modernen Welt einen wichtigen Platz ein. Wer die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen stärkt, bereichert ihren Alltag. Sie erlernen nicht nur den Umgang mit dem Computer, sondern viel wichtiger: ein verantwortungsvolles Verhältnis zu den Neuen Medien.

Adblocker, Suchmaschinen für Kinder und das Jugendschutzprogramm schützen selbst die Kleinsten vor kritischen Inhalten.

8. Digitales Klassenzimmer

Die Online-Nachhilfe ähnelt dem Frontalunterricht. Für Schüler ist es möglich, aktiv Feedback zu geben und gezielt nachzufragen. In Live-Webinaren beantworten Lehrer relevante Inhalte aus dem Unterricht und gehen auf die Fragen und Anmerkungen der Schulkinder ein.

Online-Nachhilfe

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.