Reisen & Ausflüge
Kommentare 4

Im Elternhandbuch-Test: Der Indoo Park in Ahrensburg

Indoo Park

Gerade in den Herbst- und Winter-Monaten, bei fiesem Schmuddel-Wetter, kann es passieren, dass Kinder nicht so recht wissen, wohin mit ihrer Energie. Nichts gegen coole Ausflüge in den Wald, die sind ohne Zweifel toll. Eine tolle Alternative, die bei den Kids richtig hoch im Kurs steht, sind aber auch Indoor-Spielplätze wie das Indoo in Ahrensburg.

Mit 3500 qm Fläche ist das Indoo, laut Betreibern, der größte, überdachte Spielplatz Norddeutschlands. Ich habe die Zahlen zwar nicht mit anderen verglichen, aber ja, der Laden ist groß.

Hinter dem Kassenbereich und einer Garderobe, an der es auch Kisten für die Schuhe gibt, die man natürlich draußen lässt, steht man sofort in einer gigantischen Halle. Hier finden sich Kletter- und Hüpfmöglichkeiten, Rutschen, ein umzäuntes Fußballfeld, Trampoline, eine Seilbahn, eine Art Auto-Scooter (zahlungspflichtig!), ein Kleinkindbereich mit Bällebad und Schaumstoff-Bauteilen und der Gastronomie-Bereich.

Toben ohne Ende

Ausnahmslos ALLE Kinder, die ich kenne, lieben diesen Ort. Sobald wir die Halle betreten haben, verschwinden sie johlend im Spieleparadies. Alle Weile tauchen sie dann völlig verschwitzt wieder auf und brauchen Getränke.

Indoo Gastronomie

Indoo Gastronomie

Hoch im Kurs stehen auch Geburtstage im Indoo. Hier lohnt es sich allerdings oft nicht, auch noch eines der Menüs zu bestellen. Die Kinder haben meistens gar keine Zeit zum Essen.

Als erwachsene Begleitperson hat man mehrere Möglichkeiten: Mitmachen oder im Café-Bereich sitzen und der Dinge harren. Mitmachen kann eine gute Variante sein. Toben macht Spaß, das ist altersunabhängig.

Allerdings habe auch ich nicht immer Lust zum Toben. Dann setze ich mich also ins Café. Es gibt hier auch gemütliche Sofa-Ecken, meistens habe ich dann ein gutes Buch dabei.

Die Nachteile

Indoo Trampolin

Indoo Trampolin

Allerdings kann die Lautstärke zum Problem werden, wenn man sich konzentrieren möchte. Klar, dass in einer Riesen-Halle mit Kindern aller Altersklassen keine meditative Stille herrscht.

Ein bisschen ärgerlich ist es auch immer wieder, dass man als erwachsene Begleitperson knapp 10 Euro Eintritt zahlen muss, ob man den Spielpark nutzt oder nicht. Manchmal denke ich, dass so ein Park sicher noch besser ausgelastet wäre, wenn die Eltern kostenlos mit rein dürften (so sie denn nicht toben wollen). Zumal dann ein bisschen mehr Geld für Kaffee übrig wäre.

Was ich auch nicht so gern mag, sind die Extra-Geldfresser, die es in der Halle gibt. Besagte Auto-Scooter-Bahn und diverse Fahrzeuge, die nicht im Preis enthalten sind und so extra Kleingeld verschlingen.

Ebenso Automaten mit sinnlosen Spielzeugen, die Kinder ja meistens un-be-dingt haben wollen. Bei uns gibt es die feste Regel, dass ich innerhalb der Halle kein Geld ausgebe, außer eben für Getränke und mal etwas zu essen. Aber gerade kleinere Kinder verstehen das ja oft nicht so unbedingt und quengeln dann ausdauernd rum …

WERBUNG

Mein Fazit:

Ginge es nach den Kindern, könnten wir wohl jede Woche in den Indoo Park gehen. Sie toben und spielen und lieben es. J Ich selbst brauche den Spaß nicht ganz so oft, zumal ein Wald-Abenteuer eben auch deutlich günstiger ist. Ab- und zu gönnen wir uns den Spaß aber zusammen und meistens sind dann alle glücklich.

Indoo Preise

Indoo Preise

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Auch an allen Feiertagen, Sonntagen, Ferientagen, ausgenommen sind der 24.12 und 31.12. Für Gruppen, Schulklassen und Kitas öffnet das Indoo bei Voranmeldung auch schon ab 8.30 Uhr! Die aktuellen Öffnungszeiten werden unter 04102 / 200925 angesagt.

Dies ist unser Beitrag zur BlogparadeAusflugstipps mit Kindern in deiner Stadt“ von Levartworld.

Fotos: Nicole Stroschein

WERBUNG

4 Kommentare

  1. Avatar
    Anonym sagt

    Meine Erfahrungen zum Indoo- Spielpark sind folgende:

    Unfreundliches Personal. Total überfordert und haben unsere Klasse angemeckert. Wir sind zwar bereits im jugendlichen Alter, wollten aber trotzdem Spaß haben und einen tollen Tag verbringen. Nachdem wir eigene Spiele organisierten, nahm der Tag doch noch ein gutes Ende, allerdings nicht durch den Park bedingt. Schlechter Beigeschmack, obwohl das nun mal wirklich nicht schwer ist wenn man freundlich angesprochen wird, freundlich zu antworten . Geht lieber mit euren Kindern auf einen stink normalen Spielplatz, da habt ihr mehr von!

    • Nicole Stroschein

      Leider kann ich dich nicht mit deinem Namen ansprechen, da du anonym kommentiert hast … Es tut uns auf jeden Fall leid, dass ihr von eurem Besuch im Indoo enttäuscht seid. Vielleicht solltet ihr euch direkt beim Park deswegen melden. Wir sind ja nicht für das Personal dort verantwortlich, sondern haben auch nur unseren Eindruck von diversen Besuchen aufgeschrieben, die allerdings immer schön waren! Viele Grüße Nicole vom Elternhandbuch-Team

    • Heike Lorenz

      Hallo Claudia,
      ich habe mir vorgenommen, mit meiner Nichte auch mal in solch einen Indoor-Spielplatz zu gehen im Winter. Nicoles Bericht macht richtig Lust darauf :-)

      Viele Grüße
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.