Baby & Kleinkind, Kids & Teenager
Schreibe einen Kommentar

Welche Schuhe sind wirklich empfehlenswert für Kinder?

Kinderschuhe
Werbung

Viele Eltern können ein Lied davon singen: Die richtigen Kinderschuhe für ihre Kleinen zu finden erweist sich oftmals als große Herausforderung. Kinder wollen grundsätzlich „coole Schuhe“ und orientieren sich häufig an der Form und am Design der Schuhe. Für Eltern steht hingegen der Kauf von „gesunden“ Schuhen im Vordergrund.

Diese unterschiedlichen Interessen machen den gemeinsamen Schuhkauf oftmals zu einem schwierigen Unterfangen, bei dem Streit zwischen Groß und Klein vorprogrammiert ist.

Die Gefahr von zu kleinen Schuhen

Kinder, besonders Kleinkinder, haben sehr weiche und noch biegsame Füße, da sich ihre Bänder, Gelenke, Knochen und Muskeln noch nicht gefestigt haben. Deshalb passen sich Kinderfüße auch schmerzlos Schuhen an, die zu klein sind. Vor allem jüngere Kinder merken oft gar nicht, dass ihnen im wahrsten Sinne des Wortes der Schuh drückt.

Ein zu kleiner Schuh ist jedoch eine nicht zu unterschätzende Gefahr für ein Kind. Er verhindert, dass die große Zehe gerade steht und kann zu Fehlstellungen des gesamten Fußes führen, die in späteren Jahren nur noch schwer zu korrigieren sind.

Die richtige Schuhgröße finden

Der erste Schritt zur Wahl des richtigen Kinderschuhs ist es, die richtige Schuhgröße des Kindes zu ermitteln. Kinderfüße wachsen schnell. Dementsprechend wichtig ist es, Kinder nicht zu lange in zu engen Schuhen oder zu früh in zu großen Schuhen herumlaufen zu lassen.

Erwachsene sollten beim Testen der Schuhgröße bei Kindern auf einen bewährten Erwachsenentrick verzichten, und zwar den Druck auf die Schuhvorderkappe, um die Lage der längsten Zehe zu bestimmen. Vor allem kleinere Kinder ziehen dabei reflexartig die Zehen ein, was zu einem falschen Eindruck führt.

Zum Ausmessen der Füße sollte deshalb entweder eine Schuhschablone oder ein Kinderschuhmessgerät verwendet werden. Wer Kinderschuhe im Schuhladen kauft, kann in den meisten Fällen auf eine Schablone verzichten, da in Schuhfachgeschäften fast immer ein Schuhmessgerät vorhanden ist. Damit lässt sich zuverlässig die aktuelle Schuhgröße Ihres Kindes bestimmen.

Viele Eltern verlassen sich beim Kauf neuer Schuhe auf die Schuhgröße. Eine österreichische Untersuchung kam jedoch zum Ergebnis, dass lediglich bei drei Prozent der Kinderschuhe die Größe tatsächlich korrekt angegeben war. Vor diesem Hintergrund ist ein Ausmessen der Fußlänge bei jedem Schuhkauf unerlässlich.

Zuletzt noch ein kleiner Tipp zur Ermittlung der richtigen Schuhgröße: Auch Kinderfüße schwellen durch die Belastung im Laufe des Tages leicht an. Um nicht Gefahr zu laufen, zu kleine Schuhe zu kaufen, sollten Sie am besten am Nachmittag oder Abend die Füße Ihres Kindes ausmessen.

Die Merkmale eines guten Kinderschuhs

Ein guter Kinderschuh sollte in erster Linie der Form des Kinderfußes entsprechen, ausreichend breit und lang sein und damit genügend Zehenfreiheit bieten. Weitere Qualitätsmerkmale bei Kinderschuhen sind hochgezogene Fersenkappen, die dem Kind einen guten Halt geben, ein gut geformtes Fußbett und ein gerader innerer Leistenrand.

Das Material von Kinderschuhen sollte aufgrund des Bewegungsdrangs von Kinder atmungsaktiv und die Schuhe innen vorzugsweise mit Leder gefüttert sein. Gute Kinderschuhe haben darüber hinaus eine biegsame Sohle, vorzugsweise aus Naturlatex, und einen relativ flachen Absatz. Klettverschlüsse sind sowohl für Eltern als auch für das Kind eine praktische Hilfe beim An- und Ausziehen.

Fazit zu empfehlenswerten Kinderschuhen

Eltern, die sich im Vorfeld des Schuhkaufs im Internet informieren, können sich beim eigentlichen Schuhkauf viel Zeit, Geld und Nerven ersparen. Wer sich näher über empfehlenswerte Kinderschuhmarken informieren möchte, sollte auf der Website von Schuhe Die Gesund Machen vorbeischauen. Dort werden verschiedene Marken von Kinderschuhen verglichen. So kann man sich eine grobe Fehlentscheidung beim Kauf der Kinderschuhe ersparen.

Gleichzeitig werden dort auch immer wieder tolle Deals und Angebote beworben, sodass Sie teilweise sogar richtig gute Markenschuhe zum günstigen Preis für Ihre Kinder erstehen können.

Kinderschuhe

Pin it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.