Geld & Gesetze
Schreibe einen Kommentar

Spartipps für Familien – Freizeit & Hobby

Spartipps Freitzeit Hobby

Das Leben mit Kindern ist kein Schnäppchen. Zu den alltäglichen Bedürfnissen wie wohnen, essen und Kleidung kommen Kosten für die Schule, Hobbies, Ausflüge, Geschenke, Urlaub. Klar, dass viele Familien gut überlegen, wo sie sparen können.

Wir haben tolle Spartipps zusammengestellt, mit denen ihr ganz einfach euer verfügbares Budget erhöhen könnt. Diese stellen wir euch in mehreren Beiträgen vor – nach Themen sortiert.

Heute: Freizeit & Hobby.

Ein paar Worte vorab

Freizeit & Hobbys, das klingt zunächst ein bisschen nach Luxus. Muss man wirklich essen gehen, wenn es darum geht, Geld zu sparen? Ist Kino denn nötig? Natürlich gehört beides nicht zu den Grundbedürfnissen. Doch ganz darauf zu verzichten wäre traurig.

Deshalb finden wir: natürlich gehören auch Vergnügungen zum Familien-Leben, die nicht unbedingt nötig sind. Und wir zeigen euch, wie ihr sie so günstig wie möglich realisieren könnt :-)

Restaurant und Lieferservices

Erste Regel, bevor ihr in ein Restaurant geht: Falls ihr es noch nicht kennt, überprüft, ob es euch wirklich gefallen könnte. Nichts ist blöder als sich wochenlang auf ein Auswärts-Essen zu freuen und dann enttäuscht zu werden. Fragt Bekannte und Freunde und checkt die Bewertungen, z. B. bei Trip Advisor.

Coupons und Gutscheine – Viele Restaurants nehmen an Aktionen über Groupon teil, die sich für euch lohnen können. Der Pizza-Lieferdienst oder auch das Fast-Food-Restaurant mit dem goldenen M haben immer wieder Rabatt-Aktionen. Wenn ihr hier gut aufpasst, könnt ihr viel Geld sparen und euch den Luxus trotzdem gönnen.

Hier könnt ihr euch bei Groupon anmelden*

Sport & Hobby

Hier ist die wichtigste Grundregel: Überprüfe erst, ob die Sportart deiner Wahl im Sportverein um die Ecke verfügbar ist, bevor du eine Mitgliedschaft für ein teures Fitness-Studio abschließt. Sollte dies nicht der Fall sein, vergleiche unbedingt die Preise, bevor du ein Angebot annimmst.

Meistens gibt es Verhandlungsspielraum, wenn du z. B. in ein Fitness-Studio eintrittst. Grundsätzlich sind Sportvereine aber immer die günstigste Lösung, sie bieten meistens auch Familientarife an und haben oft ein tolles Angebot an Sportarten.

Dein Kind spielt Fußball und braucht ständig neue Schuhe, weil es so schnell wächst? Oft gibt es im Verein die Möglichkeit, Schuhe größerer Kinder günstig zu übernehmen. Frag einfach den Trainer oder Betreuer des Teams.

Auch gibt es in vielen Gemeinden Jugendzentren, die Freizeit-, Sport– oder Tanzkurse bieten. Oft sogar kostenlos. Infos dazu gibt es meistens direkt bei der Gemeinde oder an Schulen.

Entertainment

  • Die gute alte Stadtbibliothek ist immer noch ein toller Tipp, um Geld zu sparen. Hier gibt es Bücher, CD´s, DVD´s, Computerspiele. Häufig auch Veranstaltungen extra für Kinder.
  • Zeitschriften kaufen war gestern, inzwischen ist es auch hier viel günstiger, sie z. B. über Readly im Abo zu lesen.
  • Auch für Filme, Hörbücher und Musik gibt es tolle Streaming-Angebote, bei denen die ganze Familie mitschauen kann, z. B. bei Amazon Prime*.
  • Kino: Kinotag nutzen. Es ist oft ein Unterschied von mehreren Euros, ob du am Donnerstag-Abend oder am Sonntagvormittag ins Kino gehst. Vor allem für Familien kommt da schnell ein stolzes Sümmchen zusammen. Achte auch auf Gutscheine für Popcorn & Co.. Oder bring deine eigenen Snacks mit, denn sie sind im Kino besonders teuer.

Freizeitparks

Sie sind der Spaß für Familien und leider oft unfassbar teuer. Doch mit ein paar Tipps, wird es deutlich günstiger:

  • Geburtstagskinder zahlen keinen Eintritt
  • Sparen durch Familientickets – für Familien gibt es oft Angebote, die deutlich günstiger sind als, wenn jede Person ihren Eintritt separat zahlen muss.
  • Wenn ihr wirklich große Fans seid und in der Nähe eines Parks wohnt, kann auch ein Saisonticket eine gute Lösung sein. Es ist viel günstiger als einzelne Eintrittskarten und vor allem habt ihr damit über Monate immer ein tolles Ziel für Ausflüge.
WERBUNG

Wie sparst du?

Du kennst noch Tipps zum Sparen bei Freizeit und Hobby, die wir hier nicht aufgeführt haben?

Lass uns gern wissen, wie du sparst. Wir nehmen deinen Tipp dann in die Liste auf, sodass alle davon profitieren können.

Noch mehr Spartipps?

Hier geht es zu unseren anderen Beiträgen rund um das Thema Sparen:

Spartipps vom Elternhandbuch

Wenn ihr nach Schnäppchen, Gutscheinen oder anderen tollen Angeboten sucht, dann schaut doch mal in unsere Sammlung:

Sparen mit dem Elternhandbuch
Spartipps Freitzeit Hobby

Pin it!

WERBUNG
Kategorie: Geld & Gesetze

von

Nicole Stroschein

Ist freie Journalistin in Hamburg und arbeitet für verschiedene Zeitschriften großer Verlagshäuser wie z.B. HÖRZU. Nic mag ihren Job und liebt Geschichten über Menschen aller Art. Auf ihrem Blog NicMag.de gibt sie diesen Geschichten virtuell Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.