Baby & Kleinkind, Freizeit & Familienleben
Schreibe einen Kommentar

Die besten Spiele für Kleinkinder

Spiele für Kleinkinder

Spielen ist die schönste Art, gemeinsam Spaß zu haben und – manchmal – dabei auch noch etwas zu lernen. Schon für die allerkleinsten Kinder gibt es tolle Spiele, die meistens so gestaltet sind, dass man sie mit der ganzen Familie spielen kann.

In diesem Beitrag stellen wir euch unsere vier Lieblingsspiele für Kleinkinder vor. Viel Spaß damit!

1. Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel

Amazon-Link*

Amazon-Link*

Er ist der Held in der tschechischen Zeichentrickserie „Der kleine Maulwurf“ aus dem Jahr 1957, hatte regelmäßige Gastauftritte in „Der Sendung mit der Maus“ und ist und somit ein echter Klassiker unter den Fernsehhelden.

In diesem Spiel für Kinder ab 3 Jahren treten der Maulwurf und seine Freunde Igel, Hase und Maus zu einem Wettlauf an. Die Regeln ähneln dabei sehr „Mensch ärgere dich nicht“, sind allerdings schon für die Kleinsten einfach verständlich.

Unsere Meinung: Ein tolles Einsteiger-Brettspiel!

Hersteller-Beschreibung: Der Maulwurf in seinem Auto, der Igel auf dem Motorrad, die Maus auf dem Fahrrad und der Hase auf Rollschuhen: Mit Würfelglück geht’s ringsherum. Mal ein kleiner Schritt auf die Blume, dann ein großer Sprung zur Sonne. Wer gewinnt diesen lustigen Wettlauf?

Eckdaten:

  • Art des Spiels: Brettspiel, Würfelspiel
  • Empfohlen: ab 3 Jahre
  • Spieler: 2 – 4 Spieler
  • Dauer: ca. 20 Minuten
  • Lernziele: Regeln lernen, strategisches Denken verbessern, Reaktionsfähigkeit trainieren, Farben lernen, Motorik verbessern, Konzentration steigern

„Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel“ bei Amazon kaufen*

2. Erster Obstgarten

Amazon-Link*

Amazon-Link*

Äpfel, Birnen und Pflaumen … sie müssen geerntet werden, bevor sie der Rabe holt. Obstgarten gehört zu den absoluten Spiele-Klassikern. Die Variante für ganz kleine Spielanfänger, ist genauso liebevoll gestaltet und in der bekannten Qualität von HABA gehalten.

Unsere Meinung: Das perfekte erste Spiel für kleine Gärtner.

Hersteller-Beschreibung: Meine ersten Spiele – Erster Obstgarten ist eine entzückende Kleinkind-Variante des HABA-Spieleklassikers Obstgarten. Schaffen es die Kinder gemeinsam das Obst zu ernten, bevor der freche Rabe Theo den Garten erreicht? Der Würfel zeigt an, welches Obst geerntet werden darf oder ob sich der freche Rabe nähert.

Das Würfeln und Zuordnen fördert das erste Erkennen und Benennen von Farben und Symbolen und schult das erste Regelverständnis. Die großen griffigen Früchte aus Holz regen zudem zum freien Spielen an und eignen sich ideal für kleine Kinderhände.

Eckdaten:

  • Art des Spiels: Brettspiel, Würfelspiel
  • Empfohlen: ab 2 Jahre
  • Spieler: 1 – 4 Spieler
  • Dauer: ca. 20 Minuten
  • Lernziele: Lernen und Benennen von Farben, Formen und Symbolen, Fördern der Feinmotorik, erstes Regel-Verständnis

„Erster Obstgarten“ bei Amazon kaufen*

3. Mein erstes Krabbelkäferspiel

Amazon-Link*

Amazon-Link*

Würfeln, Krabbelkäfer erkennen und sammeln – so simpel funktioniert dieses Würfelspiel für die ganz Kleinen. Es ist liebevoll gestaltet und leicht verständlich, sodass es wirklich auch schon bei 3-Jährigen der Hit ist.

Unsere Meinung: Ein tolles Mitbringsel, an dem die ganze Familie Spaß hat!

Hersteller-Beschreibung: Draußen regnet es mal wieder Schnürsenkel und das Herumtollen im Matsch ist verboten?! Dann bietet „Mein erstes Krabbelkäfer Spiel“ eine schöne Alternative: Die liebenswerten Krabbelkäfer sind ausgebüxt und die Spieler wollen sie zurück in den Garten bringen. Das ist nicht einfach, denn so leicht lassen sich die kleinen Ausreißer nicht einfangen…!

Das Spiel ist optimal für Kinder ab 3 Jahren geeignet und bietet Würfel-Spaß mit einfachen Regeln.

Eckdaten:

  • Art des Spiels: Brettspiel, Würfelspiel
  • Empfohlen: ab 3 Jahre
  • Spieler: 2 – 4 Spieler
  • Dauer: ca. 10 Minuten
  • Lernziele: Konzentration, Wortschatz verbessern, Erste Regeln lernen

„Mein erstes Krabbelkäferspiel“ bei Amazon kaufen*

4. Lotti Karotti

Amazon-Link*

Amazon-Link*

Seit 2001 lieben Kinder die lustige Jagd der Häschen auf eine saftige Karotte, bei dem sie einen gefährlichen Hügel hinauflaufen müssen. Es ist kurzweilig und bereitet auch Erwachsenen Mitspielern Spaß.

Unsere Meinung: Millionen Fans können nicht irren – unbedingt ausprobieren!

Hersteller-Beschreibung: Hoppla, wer hüpft denn da den Hügel hinauf? Die bunten Hasen von Lotti Karotti sind schon bereit für das lustige Wettrennen. Ihr Ziel ist die große Karotte auf dem grünen Hügel. Doch der Weg dorthin ist voller Überraschungen. Der Grund dafür: die total verdrehten Karottenkarten.

Aufgepasst bunte Häschen, jetzt wird’s spannend. Wer eine Karottenkarte zieht, darf an der großen Karotte drehen und öffnet damit Löcher auf dem Spielfeld. Kleine Häschen, fallt bloß nicht hinein – plumps, zu spät. Oh nein. Aber das ist nicht weiter schlimm: Jeder Spieler hat 4 Spielfiguren zur Verfügung und kann gleich mit der nächsten weiterhoppeln. Wer verschwindet wohl als Nächstes? Schnell, liebe Häschen, flugs weiter nach oben laufen.

Der Gewinner des Wettlaufs darf sich auf die große Karotte setzen. Dann geht es von vorne los – mit allen frechen Hasen gemeinsam.

Eckdaten:

  • Art des Spiels: Brettspiel mit Karten
  • Empfohlen: ab 4 Jahre
  • Spieler: 2 – 4 Spieler
  • Dauer: ca. 20 Minuten
  • Lernziele: Konzentration, Erste Regeln lernen

„Lotti Karotti“ bei Amazon kaufen*

Was spielt ihr?

Ihr habt auch Kinder in dem Alter und noch andere Spiele, die ihr gern mit den Kleinen spielt? Hinterlasst uns gern einen Kommentar und verratet uns, welche Spiele das sind. Dann nehmen wir sie auch noch in unsere Liste auf.

Spiele für Kleinkinder

Pin it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.