Freizeit & Familienleben
Schreibe einen Kommentar

Wie du die optimale Wandkunst für einen Raum auswählst

Wandkunst
Werbung

Wandkunst in der Raumgestaltung ist wie die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Familienfotos, Weltkarten, die Schönheit der Natur und vieles mehr ziehen die Blicke auf sich und wirken in einem Zuhause einladend.

WERBUNG

Manche Leute stehen allerdings vor einer Herausforderung bei der Auswahl der richtigen Wandkunst. Wenn du zu ihnen zählst, hier einige Tipps, die dir helfen werden, das richtige Kunstwerk für deinen Raum auszuwählen.

Das Beste an Kunst ist, dass sie eine Investition ist, die man mitnehmen kann, wenn man umzieht. Wenn man Glück hat, gewinnt sie im Laufe der Zeit sogar an Wert hinzu. Aber man kann auch so viel oder so wenig dafür ausgeben, wie man kann und möchte. Lasst euch doch bei bimago inspirieren. Aber zuerst machen wir doch eine Hausbesichtigung und sehen, was wo passt.

Für die Küche

WERBUNG

Die Küche ist in vielen Fällen der am meisten genutzte Raum des Hauses. Arbeitsplatten oder Flächen über den Schränken sind ein perfekter Platz für Kunst.

Da die Kunst nur ein Detail ist, empfehlen sich kleinere Werke, die lustig oder gesellig sind, um uns bereits am Morgen ein Lächeln zu entlocken. Vorsichtig mit den Farben Geld und Rot. Sie sollen angeblich den Appetit anregen.

Für das Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein Rückzugsort, ein Ort der Entspannung. Deshalb sollten Kunstwerke hier dies widerspiegeln. Der beste Platz für Kunst im Schlafzimmer ist direkt über dem Bett oder an der Wand gegenüber dem Bett.

Großformatige Werke sind am besten geeignet und sollten in Augenhöhe aufgehängt werden. Abstrakte Acrylbilder zu kaufen bei bimago in Pastellfarben sind eine Option, aber auch Fotografien von Landschaften. Ungerahmte Leinwandbilder passen hier gut hin.

WERBUNG

Für das Büro

Egal, ob Homeoffice oder Büro außer Haus, Kunst ist eine großartige Möglichkeit, den Raum zu personalisieren und sich inspirieren zu lassen. Eine Idee ist hier eine rotierende Galerie. Dafür brauchst du ein langes, schwebendes Regal, das vorzugsweise über deinen Arbeitsplatz oder in dessen Nähe installiert wird. Das Schöne daran ist, dass es das Einzige ist, was du aufhängen musst.

Als Nächstes kommt der spaßige Teil: Stell dir eine Art „Moodboard“ vor, positive Bilder oder Werke von Künstlern, die dich inspirieren. Du willst hier verschiedene Größen einbeziehen, große und kleine. Für einen minimalistischen Look kannst du alle Bilder in ähnlichen Rahmen aufstellen, für etwas mehr Charakter kannst du sie in verschiedenen Rahmen platzieren. Diese Stücke können bewegt und aktualisiert werden, wann immer dir nach Abwechslung ist.

Für das Badezimmer

Das Badezimmer ist ein weiterer Raum, der oft bei künstlerischer Gestaltung vernachlässigt wird. Das gewählte Wandbild sollte zur Atmosphäre des Badezimmers passen. Wenn es sich zum Beispiel um eine Nasszelle handelt, sollten eher lustige und helle Stücke gewählt werden. Wenn es sich um das zentrale Badezimmer handelt, sollten eher ruhige oder beruhigende Stücke zur Wahl kommen.

Kunst im Bad sieht paarweise großartig aus, wir wählen gerne ein Set von zwei entweder gestapelt oder nebeneinander. Es können zwei gleiche abstrakte Stücke sein, von denen eines auf die Seite gedreht wird, oder zwei verschiedene Stücke, die zum gleichen Thema passen.

Feste Plätze für diese Stücke wären über der Toilette, über der Badewanne (wenn du Glück hast und über eine verfügst) oder über den Handtuch-/Schrankhaken.

Für das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der Raum, der am meisten Spaß bereitet, wenn es darum geht, mit Kunst zu dekorieren und in den meisten Fällen auch der, der am meisten einschüchtert. Die meisten von uns fühlen sich hier unter Druck gesetzt, da dies der Raum ist, den die meisten Gäste sehen und in dem sie Zeit verbringen werden.

Die Wahl des richtigen Kunstwerks ist elementar, um Gespräche anzuregen und die Stimmung des Raumes zu bestimmen. Großformatiges Stück sind hier die richtige Antwort.

Wandkunst

Pin it!

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.