(Vor-)Schulkind
Kommentare 1

Effektive Online-Nachhilfe dank kapiert.de

Online-Nachhilfe kapiert.de

Mathe, Deutsch, Englisch – ab der fünften Klasse steigen die Anforderungen in der Schule oft enorm. Leider sinkt die Lust zu lernen bei vielen Kindern und Teenagern in vergleichbarem Maße.

Was also tun, wenn die Kids sich mit dem Lernen schwer tun oder um zu verhindern, dass es soweit kommt? Einige Eltern versuchen selbst, ihrem Nachwuchs beim Pauken zu helfen. Doch das führt häufig zu Streitereien und die Nerven liegen dann schnell bei allen Beteiligten blank.

Eine effektive Alternative kann Online-Nachhilfe sein.

Online-Nachhilfe von den Experten

kapiert.de ist ein Lernportal, das von den Verlagen der Westermann Gruppe betrieben wird. Das heißt, die Verlage, die auch den Großteil der aktuell-genutzten Schulbücher veröffentlichen: Westermann, Schroedel, Diesterweg und Schöningh.

Auf diesem Wege lernen und vertiefen die Schüler genau die Inhalte, die in der Schule auch abgerufen werden. In drei Schritten: Verstehen, Üben, Testen. kapiert.de funktioniert aber auch ohne begleitende Schulbücher.

Online-Nachhilfe kapiert.de-Banner

Lernen im Netz – so funktioniert’s!

Nach der Anmeldung können die Schüler wählen, ob sie Mathe, Deutsch oder Englisch üben möchten und – wenn sie wollen – direkt angeben, in welchem Buch sie gerade welchen Themenbereich behandeln. Anhand von Videos, anschaulichen Grafiken und vielen Beispielen fällt es den Kindern oft leichter, Themenbereiche zu vertiefen als wenn sie nur klassisch über ihren Büchern sitzen.

Das Programm bietet Übungen für das Basisverständnis und die Hausaufgabenbegleitung, aber auch extra Trainings für anstehende Klassenarbeiten. Bei Fragen stehen geschulte Tutoren im Video-Chat zur Verfügung.

Spielerisch zum Lern-Ziel

WERBUNG

Jeder Schüler kann für sich einen individuellen Plan erstellen und so seine ganz persönlichen Ziele definieren und vor allem auch erreichen. Der persönliche Lernmanager hilft dabei und sorgt mit einem coolen Punktesystem auf spielerische Art dafür, dass es Kids auch noch Spaß bringt, die Fähigkeiten in den drei Fächern zu verbessern.

Klingt gut? Ist es auch! Und dabei wesentlich praktischer als klassische Nachhilfe, denn die Online-Plattform steht natürlich rund um die Uhr zur Verfügung.

Online-Nachhilfe kapiert.de Lerntyp

Die technischen Voraussetzungen

kapiert.de läuft auf allen gängigen Browsern unter den Betriebssystemen von Windows, Apple und Linux. Dazu gibt es auch noch Apps zum Lernen unterwegs auf dem Handy für Apple und Android-Betriebssysteme.

Der Zugang zum Portal ist sowohl den Schülern als auch ihren Eltern möglich, so dass es auch ganz einfach ist, die Fortschritte der Kinder nachzuvollziehen. Auch an Schulen kommt das Programm schon zum Einsatz, denn auch Lehrer wissen die Motivationshilfe von kapiert.de zu schätzen.

Online-Nachhilfe - kapiert.de-App

Was kostet das Online-Lernen?

Bevor Sie sich für ein Abo bei kapiert.de entscheiden, können Sie – und vor allem ihre Kinder – das Lern-Portal zunächst 14 Tage lang kostenlos testen. Danach entscheiden Sie sich entweder für Online-Nachhilfe in einem der Fächer (bei monatlichen Kosten ab 6,95 Euro) oder für alle drei Fächer zusammen (ab 15,95 Euro pro Monat).

Also: Einfach mal reinschauen und testen. Viel Spaß dabei!

Fotos: kapiert.de

1 Kommentare

  1. Pingback: Effektive Online-Nachhilfe dank kapiert.de | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.