Baby & Kleinkind
Schreibe einen Kommentar

Töpfer Mamacare – Naturkosmetik für Schwangere und in der Stillzeit

Töpfer Mamacare
Werbung

Für jeden von uns gibt es wohl diese Marken, die man einfach kennt, mit denen man gute Erfahrungen gesammelt hat, die Vertrauen ausstrahlen. Töpfer gehört für das Team vom Elternhandbuch genau zu diesen Marken. Und deshalb freuten wir uns sehr, als wir den Auftrag bekamen, die Produkte aus der Linie Mamacare genauer unter die Lupe zu nehmen.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Niemand in unserem Redaktionsteam ist schwanger ;-) Und doch haben wir die vier Produkte gecheckt als wären wir es. Hier also unser Urteil.

Mamacare – Bauch, Beine, Brust

Klingt wie ein neues Kursangebot im Fitness-Studio, beinhaltet aber drei Produkte für Schwangere und Stillende:

Mamacare Massage- und Pflege-Öl

Es enthält rein biologische Inhaltsstoffe wie Soja-, Argan-, Sonnenblumen-, Jojoba- und Olivenöl, dazu Weizenkleie, Rosmarin- und Ingwerextrakt. Und obwohl das einen eher intensiven Duft vermuten ließe, ist es sehr dezent und super angenehm, auch für empfindliche Nasen.

Das Beste: Es lässt sich nicht nur bei einem wachsenden Bauch, zur Pflege perfekt einmassieren, auch Nicht-Schwangere profitieren natürlich von den reichhaltigen Inhaltsstoffen. Ein tolles Öl, unsere absolute Empfehlung.

Mamacare kühlende Beincreme

Gegen Ende der Schwangerschaft werden Beine und Füße leicht mal schwer und schwellen an. Ich erinnere mich noch gut daran, zumal meine Kinder beide in den warmen Monaten geboren wurden. Eine Creme, die gleichzeitig pflegt, kühlt und die Durchblutung anregt, hätte ich damals gern gehabt.

Natürlich haben wir die Creme auch so direkt mal ausprobiert und waren echt beeindruckt vom Kühleffekt und der reichhaltigen Pflege. Ich kann mir gut vorstellen, sie auch so in heißen Sommermonaten zu verwenden – oder bei Flugreisen.

Auch die Creme enthält Bio-Oliven- und Arganöl, zudem Bio-Sanddornfruchtfleischöl, Weizenkleie und pflegende Bio-Sheabutter, kühlend wird sie durch Menthol. Aber keine Sorge, sie hat einen leicht frischen Duft, ist aber ebenfalls super dezent und bekommt auch unsere Empfehlung.

Mamacare Brustwarzensalbe

Vor allem in der Anfangszeit kann stillen eine echte Herausforderung sein. Eine pflegende und schützende Salbe ist dann Gold wert. Das tolle an der Mamacare-Brustwarzensalbe: Sie ist parfümfrei, rein pflanzlich und komplett geschmacks- und geruchsneutral. Mit anderen Worten: Sie muss vor dem Stillen nicht abgewischt oder -waschen werden. Mega-praktisch also!

Der absolute Insider-Tipp in Sachen Brustwarzensalbe ist übrigens, sie für die Lippenpflege zu verwenden! Auch dieses Produkt ist also perfekt für Stillende und alle anderen Menschen :-)

Töpfer Mamacare

Der Klassiker: Das Kinder-Kleie-Bad

Neben den Mamacare Produkten gibt es natürlich auch weiterhin die bekannte Pflegeserie für Babys u. a. mit dem absoluten Klassiker: Dem Kinder-Kleie-Bad, das ich schon für meine Kinder verwendet habe, als sie noch viel kleiner waren. Es sorgt für saubere Kids und ist dabei absolut sanft zur Haut, ein Segen bei empfindlicheren Typen.

Und, was ich richtig gut finde: Es gibt das Kleie-Bad jetzt auch in einer flüssigen Variante, die sich natürlich noch besser dosieren und im Badewasser verteilen lässt. Und du kannst sie auch zum Duschen verwenden.

Auch das flüssige Kleie-Bad haben wir getestet und für gut befunden. Falsch: Für noch besser als das Original in Pulverform.

Unser Fazit

Vier tolle Produkte, die genau das halten, was der Traditionsname verspricht. Für Schwangere, Stillende, Kinder und alle anderen, die gern hochwertige Naturkosmetik ohne unnötiges Chi-Chi verwenden.

Weitere, detaillierte Infos gibt es natürlich auf der Homepage von Töpfer, bei Instagram oder Facebook. Oder ihr probiert die Produkte einfach selbst mal aus!

Töpfer Mamacare

Pin it!

Fotos: Nicole Stroschein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.