Reisen & Ausflüge
Schreibe einen Kommentar

Die schönsten Outdoor-Aktivitäten für die ganze Familie

Outdoor-Aktivitäten

Draußen toben ist toll – egal wie das Wetter ist. Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem, Kinder powern sich dabei aus und schlafen viel besser als wenn sie den ganzen Tag im Haus verbringen.

Wir haben euch einige schöne Outdoor-Aktivitäten zusammengestellt, die gerade jetzt im Frühling Spaß bringen und eine tolle Abwechslung zum Spielplatz sind.

Spaß und Action: Freizeitparks

WERBUNG

Anfang April ist für die meisten Freizeitparks in Deutschland Saisonauftakt. Und die meisten Kinder lieben es, einen Tag dort zu verbringen, mit Spaß und Action ohne Ende.

Bevor ihr euch für einen Park entscheidet, schaut euch vorher auf der Website an, welche Karussells und Attraktionen er bietet. So könnt ihr herausfinden ob die Fahrgeschäfte für das Alter eures Kindes geeignet sind. Es gibt wenig Frustrierenderes als erst vor Ort festzustellen, dass der Nachwuchs für 90 Prozent aller Fahrgeschäfte noch zu klein ist.

Kleiner Tipp: Oft gibt es Rabattgutscheine in Zeitschriften, beim Kauf bestimmter Süßigkeiten oder natürlich auf Internetseiten,  die sich darauf spezialisiert haben. Damit könnt ihr einiges beim Eintrittspreis sparen und habt mehr Geld für ein Eis übrig ;)

Familienspaß in den Bäumen

Klettern, Springen, Hüpfen, Hangeln – die meisten Kinder lieben es. Da kommt ein Ausflug in den Kletterpark genau richtig. Dort können sich kleine Kletteraffen verausgaben und gleichzeitig die Natur entdecken.

In den meisten Kletterparks gibt es Parcours mit leichtem Schwierigkeitsgrad, die sich für Kinder ab vier Jahren eignen; manchmal ist jedoch auch ein höheres Alter erforderlich. Auch in diesem Fall hilft ein Blick auf die Website des Anbieters.

Outdoor-Aktivitäten

Pin it!

Bevor ihr mit euren Kindern zu klettern beginnt, gibt es eine Einweisung durch das Sicherheitspersonal, damit ihr heil wieder am Boden landet. Achtet auch auf bequeme Outdoor-Kleidung, in der ihr euch gut bewegen könnt.

Für Kinder sind die coole Arbeitshosen sehr praktisch. Sie sitzen bequem und halten viel aus, in Kombination mit einer leichten Regenjacke seid ihr so immer auf der sicheren Seite. Und natürlich gibt es auch für Erwachsene robuste Outdoor-Bekleidung, die super aussieht und sich für viele Freizeitbeschäftigungen eignet. Wenn ihr Familienausflüge liebt, habt ihr damit für jedes Wetter das passende Outfit.

Paddelspaß auf dem Wasser

Im Sommer, bei Temperaturen ab 25 Grad, wollen viele Kinder einfach nur ans Wasser. Wenn ihr auch mal was anderes sehen möchtet als das örtliche Freibad, probiert es doch mal mit einer Kanufahrt.

Gut gesichert mit einer Schwimmweste könnt ihr zusammen mit euren Kindern durch die Natur paddeln. Und sicherlich findet ihr die eine oder andere Stelle, an der ihr baden könnt, ganz entspannt und ohne Drängelei.

Die klassische Fahrradtour

Abenteuer Nachbarschaft

Foto: Nicole Stroschein

Ihr mögt es unkompliziert und wollt ohne große Vorausplanung einfach an die frische Luft? Dann ist eine Familien-Fahrradtour perfekt. Die Kleinsten sitzen bequem in einem Fahrradanhänger, etwas größere Kinder können natürlich oft schon selbst Rad fahren.

Nehmt einen gut-gefüllten Picknickkorb mit und folgt einer spannenden Route quer durch die Natur – Kinder lieben es, so die nähere Umgebung zu erkunden.

Und nun wünschen wir euch viel Spaß – egal, wofür ihr euch entscheidet – genießt den Tag mit der Familie!

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.